Vorstand

Der Vorstand der Grünen in Durlach vertritt die Durlacher Grünen nach innen und außen. Er wird alle zwei Jahre neu gewählt. Die Durlacher Grünen haben grundsätzlich vier Vorstände (drei allgemeine Vorstände und eine*n Kassierer*in).

Von links: Georg Duffner, Steffie Köster, Eva Rudolph und Dietmar Maier

Georg Duffner

Geboren 1954 in Freiburg/Breisgau, verheiratet, eine erwachsene Tochter.

Triebfeder meines Engagements bei den GRÜNEN ist die Erkenntnis: Wird die industrielle Produktions- und Lebensweise nicht politisch gezügelt und umgestaltet, wird sie die Grundlagen der menschlichen Zivilisation zerstören. Dabei weiß ich, wovon ich rede: Als gelernter Volkswirt habe ich 40 Berufsjahre in Industrieunternehmen gearbeitet, davon die letzten 20 Jahre als Vorstandsvorsitzender. Eine Arbeit, die mir viel Freude gemacht hat, da sie mir doch die Möglichkeit gegeben hat, meine Vorstellungen von umweltbewusster Unternehmensführung und umweltgerechten Produkten in die Tat umzusetzen. Insofern ist mein jetziges politisches Engagement die konsequente Fortsetzung meines beruflichen Engagements.

Steffi Köster

Geboren 1965 in Karlsruhe, verheiratet, drei erwachsene Kinder, ein Enkelkind.

Ich bin seit 2019 Mitglied bei den Grünen und wurde Ende 2019 von den Mitgliedern des Ortsverbandes Durlach als Nachfolgerin von Gerhard Stolz zur Kassenverwalterin gewählt.

Mich haben die Demonstrationen von „Fridays for Future“ so tief berührt, dass ich mich, auch im Hinblick auf die künftigen Generationen, dazu entschieden habe, selbst aktiv zu werden. Klimaschutz ist mein Herzensthema.

Dietmar Maier

Geboren 1965 in Lauda, verheiratet, zwei Kinder.

Als das Thema Klimawandel in den 80er Jahren diskutiert wurde, waren uns Physikstudenten die Zusammenhänge und vor allem die Folgen schnell bewusst. Der weitere Lebensweg führte mich dann in die Verkehrsplanung, wo ich mich seit vielen Jahren privat wie beruflich für eine klima- und menschenfreundliche Mobilität engagiere. Leider geht die Arbeit hier nicht aus, gerade im Verkehrsbereich bewegen wir uns zwar viel zu viel, aber leider nicht in die richtige Richtung. Seit 1994 bin ich Mitglied der Grünen, seit 1993 in Karlsruhe. Von 2005 bis 2019 war ich Mitglied des Durlacher Ortschaftsrats.

Eva Rudolph

Geboren 1964 in Birkenfeld, verheiratet, eine Patchworkfamilie mit vier Kindern und vier Enkelkindern.

Durch meine Familie und meine Arbeit als Lehrerin mit Kindern und Jugendlichen fühle ich mich der jungen Generation besonders verpflichtet, und möchte mich nach Kräften für den Erhalt der menschlichen Lebensgrundlagen auf unserem Planeten einsetzen. Im lokalen Umfeld kann man viel bewirken – die Transformation muss ja auf allen Ebenen stattfinden. Doch die politisch Verantwortlichen müssen den erforderlichen Rahmen schaffen. Mit meiner Mitarbeit im Vorstand möchte ich die wichtige Arbeit der Fraktion der GRÜNEN im Durlacher Ortschaftrat und die Partei auf Bundes- und Landesebene unterstützen. Neben Klimaschutz, Klimagerechtigkeit und Bildung gehört auch die Entwicklungszusammenarbeit zu meinen Interessen. In Karlsruhe bin ich im Netzwerk Eine Welt und in der Agenda 21-Gruppe aktiv und engagiere mich für den Verein Jugendhilfe Ostafrika e.V.