Radverkehr

Der Radverkehr liegt uns Grünen naturgemäß am Herzen. Schon Anträge aus den 90-ger Jahren haben versucht, Durlacher Straßen sicherer und attraktiver für Fahrradfahrerinnen zu machen (siehe Bild nebenan). Auch in der aktuellen Legislaturperiode hat sich die Fraktion der Grünen im Durlacher Ortschaftsrat mit vielen Anträgen zum Thema Radverkehr zu Wort gemeldet. Wir nehmen die Karlsruher Verkehrsplanung damit beim Wort, die im Rahmen des Programmes für aktive Mobilität den Anteil des Umweltverbundes (ÖPNV, zu Fuß gehen, Rad fahren) am städtischen Verkehr (gemessen in der Anzahl der Wege) von 55% im Jahr 2018 auf 70% im Jahr 2035 erhöhen möchte.